Stellenausschreibung

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Emsland-Bentheim sucht für sein

Diakonisches Werk, Fachambulanz Sucht Emsland zu sofort oder später

eine Psychologin (w/m/d) mit einem Masterabschluss

für die therapeutische Leitung des Bereiches

„Ambulante Rehabilitation von abhängigkeitserkrankten Menschen (ARS)“

 

Diese Stelle ist unbefristet. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden mit der Möglichkeit einer Stundenerweiterung. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Bereiche:

  • die suchttherapeutische Durchführungsverantwortung für den gesamten Bereich der ambulanten Rehabilitation (ca. 100 Plätze) in enger Absprache mit der ärztlichen Leitung.
  • Diese Verantwortung umfasst Diagnostik, Indikationsstellung, Erstellung individueller Rehabilitationspläne, Durchführung von therapeutischen Gruppen- und Einzelgespräche einschließlich ihrer Vor- und Nachbereitung.
  • Verantwortliche Betreuung des Berichtswesens und Koordination und interne Supervision der therapeutischen Aktivitäten des gesamten Behandlungsteams.
  • die Organisation und Teilnahme an Fall- und Teambesprechungen, externer Supervision, die Mitarbeit bei Erstellung des ärztlichen Entlassungsberichts und konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Wahrnehmung von Außentermine der Fachambulanz im Rahmen der Kooperation, Koordinations- und Organisationsaufgaben.

Wir erwarten:

  • Eine psychotherapeutische Approbation im Bereich der Verhaltenstherapie oder Systemische Therapie oder die Bereitschaft, diese schnellstmöglich zu erlangen.
  • Die Bereitschaft, sich in ein komplexes Arbeitsgebiet mit überdurchschnittlichem Engagement einzuarbeiten und dabei eigeninitiativ Verantwortung zu übernehmen.
  • Die Fähigkeit, in Führungssituationen kooperative Problemlöseprozesse zu initiieren und zu begleiten.
  • Die Bereitschaft, die therapeutischen mit den wirtschaftlichen Zielen zu verbinden, um daraus neue Vorgehensweisen zu entwickeln.

Als kirchliche Einrichtung erwarten wir die Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie. Dieses finden Sie auf unserer Homepage unter www.diakonie-emsland.de

Für Rückfragen steht Ihnen der therapeutische Leiter der Fachambulanz Sucht Emsland des Diakonischen Werkes Herr Dr. R. Drewes-Lauterbach (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Telefon: 04961- 9888-0) zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15.01.2022 an:

Diakonisches Werk Emsland-Bentheim

Herr Dr. Ralf Drewes-Lauterbach

Landsbergstr.9, 26871 Papenburg

Lingen

Diakonisches Werk Lingen
Bögenstraße 7
49809 Lingen

Telefon: 0591 80041-0
Telefax: 0591 80041-40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Mo - Do: 9.00 - 13.00 & 14.00 - 17.00
Fr: 9.00 - 12.00
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner & Leistungen

Meppen

Diakonisches Werk Meppen
Schützenstraße 16
49716 Meppen

Telefon: 05931 9815-0
Telefax: 05931 9815-15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Mo - Do: 9.00 - 13.00 & 14.00 - 17.00
Fr: 9.00 - 12.30
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner & Leistungen

Nordhorn

Diakonisches Werk Nordhorn
Nino-Allee 4
48529 Nordhorn

Telefon: 05921 81111 0
Telefax: 05921 81111 198
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Mo, Di & Do: 9.00 - 12.30 & 13.30 - 17.00
Mi: 9.00 - 12.30 & 13.30 - 18.00
Fr: 9.00 - 12.30
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner & Leistungen

Papenburg

Diakonisches Werk Papenburg
Landsbergstraße 9
26871 Papenburg

Telefon: 04961 9888-0
Telefax: 04961 9888-28
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Mo - Do: 9.00 - 13.00 & 14.00 - 17.00
Fr: 9.00 - 12.30
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner & Leistungen
© 2020 Diakonie Emsland. Alle Rechte vorbehalten.